1.Mannschaft siegt im letzten Heimspiel

Am letzten Spieltag der Hinrunde, empfingen die 03er Rot-Weiß Frankfurt auf dem heimischen Kunstrasenplatz. Bereits in der 4.Minute gingen die 03er durch einen getretenen Freistoß von Leon Hammel in Führung. In der Folge kontrollierten die Isenburger die Partie und ließen kaum Torchancen zu. Nach vorne zeigten die 03er ein sehr ansehnliches Fußballspiel. Emre Kaya erhöhte auf 2-0 durch einen Elfmeter in der 34.Minute. So ging die Mannschaft mit 2-0 Führung in die Halbzeitpause.

Nach der Halbzeitpause wollten die Frankfurter das Spiel nicht so schnell aufgeben und taten nun mehr für ihr Spiel. So brachten die technisch sehr versierten Rot-Weißen in der Anfangsphase der 2.Halbzeit mehrmals die 03er ins Bedrängnis und verkürzten das Ergebnis auf 2-1 in der 58.min. Die 03er verpassten es durch gute Möglichkeiten den dritten Treffer zu erzielen, weshalb ein offener Schlagabtausch beider Mannschaften sich entwickelte. Die Frankfurter drängten auf den Ausgleich, doch die 11 von Janovsky verteidigte beherzigt das Tor und sorgte letztendlich mit etwas glücklich für einen letzten Heimsieg in diesem Jahr.

Die 03er rangieren nun nach dem Abschluss der Hinrunde auf dem 5.Tabellenplatz.

Im nächsten Spiel, am Sonntag um 14:30 gastieren die 03er auswärts bei TS Ober-Roden.

#wirsind03er

#WIRSIND 03 ER

Vielen Dank für Ihre Anmeldung

Für die Anmeldung per E-Mail bekommen sie zeitnah eine Empfangsbestätigung.

Die Teilnahmebestätigung, inklusive der Bankdaten zwecks Überweisung der Teilnahmegebühr erhalten sie ebenfalls in einer separaten E-Mail. 

#wirsind03er